Return to site

Wie Du Dich mit Deiner Weiblichkeit verbinden kannst

Ideen für den Alltag

Weiblich und männlich sind für mich, tantrisch betrachtet, Energien oder Qualitäten, die wir alle in uns tragen. Männer und Frauen haben jeweils beide Pole in sich, meistens aber nicht sehr ausgeglichen.

Ich erlebe oft, dass Frauen in westlichen Kulturen viele maskuline Energien ausleben - von der Gesellschaft übernommen, von der Kultur geprägt, von der Arbeitsumgebung aufgezwungen.

Für mich sind weibliche Qualitäten unter anderem:

-Verbundenheit

-Kreativität und Ausdruck

-Schöpfertum, Projekte ins Leben bringen

-Sinnlichkeit-Natürlichkeit und geerdet sein

-Sinn für Schönheit und Ausstrahlung

-Lebendigkeit und Vertrauen

-Stärke und Weichheit gleichzeitig

Wenn Frauen in einer maskulinen Umgebung arbeiten, ist es manchmal schwierig, diese typisch weiblichen Qualitäten aufrecht zu erhalten und aktiv auszuleben. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, als ich früher noch in einem 9-5 Job angestellt war.

Und doch ist es wichtig für uns Frauen..

...diese immer wieder und täglich in uns zu fühlen. Doch wie können wir das tun?

Hier einige Ideen, die mich selber immer wieder mit meiner Weiblichkeit verbinden:

Tanzen:

Die Führung dem Körper überlassen, tief eintauchen in die Musik und das Bewusstsein im Körper. Atmen. Seufzen. Sich dabei vorstellen, wie man die Spannungen im Körper loslässt.

Pausen geniessen:

Nichts tun. Und das im Kalender eintragen. Ganz bewusst immer wieder kürzere und längere Pausen machen.

Lachen:

Spielen - einen lustigen Film schauen - unperfekt sein - mit Kindern spielen - Hauptsache, es bringt Leichtigkeit.

Eigenes erschaffen:

Den eigenen Garten pflegen. Eine Idee ausbrüten und durchziehen. Ein eigenes Projekt mit viel Kreativität und Liebe pflegen.

Sinnlichkeit:

Da gehört ganz vieles dazu: Massagen geben und geniessen, fein duftende Öle benutzen, mit Freude gesund kochen, langsam essen und geniessen, schöne Musik hören, sich Zeit nehmen für bewusste Sexualität, Yin-Yoga, Natur.

Women's Circles:

An Events teilnehmen, wo das Frau-Sein bewusst gelebt wird. Zyklus-Wissen kultivieren. Auftanken. Ausatmen.

Die Verbindung mit anderen Frauen, die sich gegenseitig einfach so annehmen, wie sie sind, bewertungsfrei, ist enorm heilsam.

Ich leite 1x pro Monat solche Events - schau doch auch einmal rein!

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK